Zum Inhalt springen

Zurück in den Alltag

Nach einem schönen Frühstück ging es leider schon wieder nach Hause.

082_Edinburgh_2_2014

Das Wetter war beeindruckend schön und durch die frühe Uhrzeit konnte man noch einmal schöne Blicke erhaschen (hier die Minto Street entlang, direkt von unserem Guest House aus).

083_Edinburgh_2_2014

Mit einem der neuen Busse (Vollautomatischer Haltestellenplan, GPS Karte, Videoüberwachung, Mülleimer, kostenloses WLAN, …)

084_Edinburgh_2_2014

… ging es wieder zum York Place, wo wir in die (heute fahrende) Strassenbahn zum Flughafen einstiegen.

085_Edinburgh_2_2014

Hinsetzen in die bequemen (und immer noch nicht verschmutzten) Sitze. In Köln habe ich Straßenbahnen nach einer Woche im Dienst schon mit verkratzten Scheiben und verdreckten Sitzen gesehen …

086_Edinburgh_2_2014

Es ging noch einmal entlang der Princess Street mit Blick auf das Schloss (wo wir dieses Mal nicht waren).

087_Edinburgh_2_2014

Und dann zum Flughafen, wo wir etwa 30 Minuten später ankamen.

088_Edinburgh_2_2014

089_Edinburgh_2_2014

Nach einem kurzen Check-In ging es zu unserer Maschine, die uns nach Köln gebracht hat.

090_Edinburgh_2_2014

Auf dem Vorfeld noch kurz den Flieger mit der seit Sommer bestehenden Verbindung von Edinburgh nach Doha – dem längsten Flug, den man von Edinburgh aus machen kann.

091_Edinburgh_2_2014

In der Luft ging es gen Süd-Osten und wieder zurück.

092_Edinburgh_2_2014

093_Edinburgh_2_2014

Anflug über die Innenstadt und mit Blick auf den Dom.

094_Edinburgh_2_2014

095_Edinburgh_2_2014

Und dann ging es mit dem Taxi wieder zurück. Ein, wieder einmal sehr interessanter und schöner, Urlaub ging zu Ende.

Bis bald, Edinburgh!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.