Ein Besuch bei der UNO

Hier nun wieder ein weiterer nachgebloggter Urlaub, diesmal unser Kurztrip im November 2009 von Donnerstag bis Sonntag nach Wien.

Es ging vormittags mit einem Austrian Flug nach Wien und vom Flughafen aus mit dem Postbus nach Kargan, wo unser Hotel (Park Inn) lag. Das Hotel haben wir einerseits wegen des Preises, andererseits wegen der Lage direkt an der U-Bahn und an der Buslinie vom Flughafen aber vor allem wegen der guten Erreichbarkeit unseres ersten Programpunkts ausgewählt: Donnerstags nachmittags gibt es bei der UN in Wien eine Führung und somit eine Gelegenheit auf das Gelände zu kommen.

Vom Hotel aus ging es im Galopp quer über die Strasse zum Eingang, wo man eine Passkontrolle über sich ergehen lassen musste – das Gelände gehört nicht zu Österreich und man reist quasi wieder aus. Was auch bedeutet, dass das österreichische Gesetz dort nicht gilt – etwas, was sich z.B. in den Feiertagen der Angestellten der UN zeigt: Während ganz Österreich frei hat, kann es durchaus sein, dass es ein normaler Arbeitstag bei der UN ist.

Exif_JPEG_PICTURE

Die Führung ging etwa 2 Stunden und war sehr interessant – leider können wir uns nicht mehr an vieles erinnern. Draussen vor den Gebäuden waren auf jeden Fall Geschenke von Staaten, z.B. eine japanische Tempelglocke aus Hiroshima oder

Exif_JPEG_PICTURE

Exif_JPEG_PICTURE

Exif_JPEG_PICTURE

Im Gebäude konnten auf aufgrund von Sitzungen leider nicht die Plenarsäle anschauen, da Verhandlungen der International Atomic Energy Agency (IAEA) mit dem Iran liefen. Interessant, dass jetzt gerade (2016) diese Verhandlungen abgeschlossen wurden und der Iran erstmal von diversen Embargos befreit wurde.

Von den Inhalten der Führung fallen uns nur noch die Geschichte der UN selber und eine Beschreibung der Abteilung der UN, die sich mit der Raumfahrt beschäftigt (United Nations Office for Outer Space Affairs (UNOOSA)), ein. Die UNOOSA hatte eine interessante Ausstellung der Raumschiffe der Nationen, die in das Weltall fliegen, sowie die Entwicklung der Raumfahrt – da haben wir einiges angeschaut bzw. erfahren.

Exif_JPEG_PICTURE

Exif_JPEG_PICTURE

Exif_JPEG_PICTURE

Auch wenn es hier nicht so aussieht, aber es war eine interessante Führung für die sich ein bisschen laufen gelohnt hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.