Zum Inhalt springen

What´s this?

Dies ist der Reiseblog von Teufel und Teufelin. Der Teufel hört auf den Namen Jens, ist 31 32 33 34 36 Jahre sehr alt und kommt aus dem Oberbergischen Kreis. Die Teufelin, Meike, kommt aus Köln und dort leben beide auch schon seit einer Weile

Im Herbst 2010 sind beide nach Japan geflogen und wollte den Urlaub auf Wunsch für die Daheimgebliebenen bloggen beziehungsweise Mit-Erlebbar machen. Daraus ist dann diese Seite entstanden.

Und wir es nun einmal in Köln so ist: Was einmal passiert, wird Tradition! Also wurde seitdem jeder kleine und große Urlaub gebloggt.

Mittlerweile ist diese Seite auch unser Tagebuch für schlechte Zeiten – denn jeder Urlaub hatte noch mehr zu bieten, als hier zu lesen war. Für uns eine schöne Erinnerung und wenn es noch anderen gefällt – um so besser.

Also werden hier unsere Urlaube festgehalten, natürlich nur, wenn wir im Urlaub einen Internet-Anschluss haben.

Wo es uns schon überall hin verschlagen hat, kann man auf unsere Flugstatistik erkennen: http://my.flightmemory.com/JensH

Und die nächsten Urlaube wären (sofern Corona-begingt wieder Reisen möglich und sicher sind):

  • Island
  • Süd-Afrika
  • Kanada (Neufundland oder Yukon)
  • Himalaya mit Tibet-Bahn
  • Skandinavien / Baltikum
  • Irland
  • Karibik Insel-Hopping
  • Galapagos / Equador
  • Süd-Ost Asien
  • derRestDerWelt (TM)

😉

Datenschutzerklärung

Die Adresse unserer Website ist: https://www.travellingdevil.de.

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.
Aus der E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob dieser benutzt wird. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Wir sammeln Informationen über Besucher, die Kommentare auf Websites, die unseren Akismet Anti-Spam Service benutzen, hinterlassen. Das Ausmaß an Informationen, die wir sammeln, hängt davon ab, wie der Benutzer seine Website einstellt hat. Normalerweise beinhalten diese Daten die IP-Adresse des Benutzers, den User Agent, Referrer und Website-URL (sowie den Informationen, die der Benutzer direkt eingegeben hat wie z.B. Namen, Benutzernamen, E-Mail-Adresse und den Kommentar selbst).
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.